Freude im Bäckerhandwerk: 52 Nachwuchskräfte feiern bestandene Abschluss- und Gesellenprüfung

Olpe. Grund zur Freude hat die Bäckerinnung Westfalen-Süd: Insgesamt 52 „frischgebackene“ Bäckerinnen und Bäcker sowie Fachverkäuferinnen konnten in der Ersten Deutschen Bäckerfachschule in Olpe ihre Gesellenbriefe und Zeugnisse entgegennehmen. Darunter waren acht junge Fachkräfte aus dem Raum Bielefeld/Gütersloh, die erstmalig hier in Südwestfalen geprüft wurden.

MEHR

Brote der Bäckerinnung Westfalen-Süd überzeugen mit „sehr guter“ Qualität

Live konnten zahlreiche Interessierte dabei zusehen, wie Qualitätsprüfer Karl-Ernst Schmalz vom Deutschen Brotinstitut e.V. die eingereichten Brote aus 14 Innungsbetrieben aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe auf ihre Qualität testete.

MEHR

Qualitätstest für Brote live im Sieg Carré - nnungsbäcker lassen knapp 80 Brote unabhängig prüfen

Auch in diesem Jahr fand die Brotprüfung wie gewohnt im Sieg Carré in Siegen statt, wo die Passanten dem unabhängigen Prüfer live über die Schulter schauen konnten.

MEHR

Bäckerinnung Westfalen-Süd über Strukturwandel, Nachfolgemangel und Zukunftsperspektiven

Das Bäckerhandwerk ist sicher eins der geschmackvollsten unter den Gewerken. Die Nachfrage nach leckeren, qualitativ hochwertigen und regionalen Backwaren ist groß.

MEHR